Suizidprävention

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sich in einer Krise befindet, rufen Sie an 
die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-8255 oder 
text CONNECT an 741741 für die National Crisis Text Line.

Wer Wir Sind

Die Abteilung für Suizidprävention und -services wurde im Utah Pride Center im Jahr 2020 gegründet. Das Pride Center bietet seit Jahren Dienstleistungen zur Selbstmordprävention an, erkannte jedoch die Notwendigkeit einer speziellen Abteilung und eines Teams, um alle Aspekte des Selbstmords in der LGBTQ+-Gemeinschaft von der frühen Intervention an zu behandeln und Prävention bis hin zur postventionellen Unterstützung auf landesweiter Ebene. Diese Abteilung arbeitet nach den drei Säulen Bildung, Ressourcen und Unterstützung und dient dem gesamten Bundesstaat Utah.

Warum sind wir hier

Die Selbstmordrate in Utah liegt 34% über dem nationalen Durchschnitt (Live On Utah, 2020). Durchschnittlich 627 Utahner sterben jedes Jahr durch Selbstmord und 4,574 Utahner versuchen jedes Jahr Selbstmord (Daten des Gesundheitsministeriums 2015-2017). Die Raten für Selbstmordversuche sind bei LGB 3-4x höher und bei Transgender-Personen 8-10x höher (The Trevor Project Stats from CDC, 2016). Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Utah LGBTQ+-Suizidpräventionsplan 2020-2023. Dies ist der erste LGBTQ+-spezifische Suizidpräventionsplan in Utah und unser UPC Suicide Prevention Team hat durch seine Arbeit mit dem DHS und der Utah Suicide Prevention Coalition dazu beigetragen, diese Ressource zu erstellen. Um mehr über das Selbstmordrisiko von LGBTQ+-Jugendlichen zu erfahren, erkunden Sie die Bundesstaatsweite Umfrage zu Gesundheit und Risikoprävention (SHARP) für Studenten in Utah. Um mehr über die landesweiten Bemühungen zur Verhinderung von Selbstmorden zu erfahren, besuchen Sie – https://liveonutah.org/

Was kannst du tun um zu helfen

  • Nehmen Sie an einer Schulung zur Suizidprävention teil
  • Helfen Sie uns, Ressourcen zur Suizidprävention zu verbreiten
  • Helfen Sie mit, Gespräche über psychische Gesundheit und Selbstmord zu normalisieren
  • Ermutigen Sie andere, Hilfe zu suchen
  • Arbeite daran, ein LGBTQ+-Verbündeter zu werden

Wenn Sie an unsere Abteilung spenden, helfen Ihre Gelder, die Kosten zu decken für:

  • Schulungen und Bücher zur Suizidprävention
  • Drucken und Verteilen von Materialien zur Suizidprävention
  • Veranstaltungen zur Suizidprävention
  • Drucken und Verteilen unserer Arbeitsbücher zur angeleiteten Selbstmordtherapie
  • Reisen Sie in ländliche Teile Utahs, um Schulungen und Ressourcen vorzustellen

Unser Team

Katie Perkins.

Katie Perkins
(sie-sie)

Abteilungsleiter

Kelsie Kehoe.

Kelsey Kehoe
(Sie ihnen)

Jugendspezialist

Sarah MacCombie.

Sarah McCombie
(sie-sie)

Mitglied des Postvention-Teams

Brandon Devlin.

Brandon Devlin
(er ihm)

Mitglied des Präventionsteams

Transgender-Gedenktag (TDOR) 2021

Utah Pride Center, Project Rainbow und Transgender Education Advocates of Utah (TEA) laden Sie ein, am diesjährigen Transgender Day of Remembrance (TDOR) teilzunehmen. Begleiten Sie uns …
Mehr erfahren
Schriftgröße ändern
Nach oben scrollen