Ankündigung des UPC-Vorstands Pathway Associates und Joelle Kanshepolsky

5. Mai 2021 

VERWALTUNGSRAT DES UTAH PRIDE CENTER 

Ankündigung bezüglich Pathway Associates, Joelle Kanshepolsky, und der Suche nach dem neuen CEO 

 Der Vorstand des Utah Pride Center freut sich bekannt zu geben, dass wir Pathway Associates beauftragt haben, unsere Suche nach dem nächsten CEO des Utah Pride Center zu leiten. Wir freuen uns, mit einer Firma mit der langen und erfolgreichen Erfolgsbilanz von Pathway Associates verbunden zu sein. Seit über 20 Jahren unterstützt Pathway Associates gemeinnützige Organisationen in ganz Mountain West bei der Transformation von Organisationen, um ihre Missionen effektiver zu erfüllen. 

Die Suche nach dem neuen CEO wird eine landesweite Suche sein, die einen Multi-Interview-Prozess mit einem Vorstandsausschuss, einem Gemeindeausschuss und einem Mitarbeiterausschuss umfasst. Den Suchprozess von Pathway Associates leitet Frau Joelle Kanshepolsky. 

Joelle Kanshepolsky hat 25 Jahre ihrer beruflichen Laufbahn im gemeinnützigen Sektor als Mitarbeiterin, Vorstandsmitglied, Professorin und Beraterin verbracht, und einen Großteil ihrer persönlichen Zeit konzentrierte sie sich auf soziale Gerechtigkeit. Im Laufe ihrer Karriere hat sie Organisationen bei der Beschaffung von 40 Millionen US-Dollar unterstützt, mehrere CEO- und Director-of-Development-Suchen geleitet und daran teilgenommen und 20 Sitzungen mit Boards moderiert, die sich auf Good Governance konzentrierten. Joelle war als Freiwillige in vielen lokalen Gemeindeorganisationen aktiv, darunter im Board of Women of the World, der McGillis School und dem Jewish Family Service, und sammelte Spenden für Planned Parenthood. Joelle ist Amerikanerin der ersten Generation, Flüchtlingskind, spricht Spanisch und hat in vier verschiedenen Ländern gelebt und ehrenamtlich gearbeitet und ist in weitere 1 gereist BA von der Tufts University. Joelle zog 50 von Boston nach Salt Lake City. 

In ihren eigenen Worten: Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich sehr, den Prozess zur Suche nach einem neuen CEO für das Utah Pride Center leiten zu können. Ich nehme diese Gelegenheit sehr ernst, da ich das Utah Pride Center als einen Schatz der Gemeinschaft und eine kritische Organisation für die LGBTQ+-Community und uns alle hier in Utah sehe. Mein Ziel ist es, einen Prozess zu betreiben, der in Transparenz und Engagement für eine Vielzahl von Stakeholdern verankert ist. Obwohl der Vorstand das offizielle Gremium sein wird, das den zukünftigen CEO auswählt und ihm ein Angebot unterbreitet, werden die Mitarbeiter des Utah Pride Center und mehrere Vertreter der Gemeinschaft die Möglichkeit haben, über den Prozess zu informieren und ihre Perspektive auf die Anforderungen des zukünftigen Leiters darzulegen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an mich unter joelle@pathwayassoc.com. 

Unser Ablauf und Zeitplan sieht wie folgt aus: 

Board Search Committee gebildet Mai 

Entwicklung der Stellenausschreibung mit Input von Mitarbeitern/Vorstand Mai 

Stellenangebot am 21. Mai 

Telefonbildschirme beginnen im Juni 

1. Vorstellungsgespräche Juni/Juli 

2. Runde Interviews Juli 

3. und letzte Runde mit Präsentation Juli/August 

Neuer CEO startet im September 

Weitere Informationen zu Pathway Associates und Beraterin Joelle Kanshepolsky finden Sie hier. Weitere Informationen zur CEO-Suche und Stellenbeschreibung finden Sie hier, wenn sie veröffentlicht wird. 

Chris Jensen 

Vorstandsvorsitzender: Utah Pride Center 

Nach oben scrollen